Knotenpunktnetze

Knotenpunktnetze

Nord

Schaffung des ersten Knotenpunkt-Radwegenetzes in Frankreich: „Leietal – Berge Flanderns“ – 830 km Radwege, die mit den Netzen der Provinz Westflandern und der Wallonie Picarde verbunden sind.

Gesamtbudget : 77 603.44 € exkl. MWST
Part FEDER : 38 801.72 € exkl. MWST

BEFAHRBAR

Beendet 29/03/2019

Partner :
Conseil Départemental du Nord

Somme

Schaffung eines Knotenpunkt-Radwegenetzes

Gesamtbudget : 61 500 € exkl. MWST
EFRE-Anteil : 30 750€ exkl. MWST

BEFAHRBAR

Ende der Arbeiten 31/12/2021

Partner :
Conseil Départemental de la Somme

Pays des Lacs

Schaffung eines Radwegenetzes mit grenzüberschreitenden Knotenpunkten zwischen der EuroVelo 19 in den französischen Ardennen und der EuroVelo 3 im Département Nord. Zudem Installation von festen und mobilen Eco-Countern.

Gesamtbudget : 150 000 € exkl. MWST
EFRE-Anteil : 75 000€ exkl. MWST

BEFAHRBAR

Ende der Arbeiten 30/06/2021

Partner :
Maison du Tourisme Pays des Lacs

  • 1000 Bornes à vélo

    Das Knotenpunkt-Netz „1000 Bornes à Vélo“ zählte bislang 350 km, die sich auf den Bereich des RAVeL Thuin-Chimay konzentrieren. Das Projekt Eurocyclo ermöglichte die Einrichtung von zusätzlichen 800 km. Diese Erweiterung ermöglicht die Verbindung von EV3 und EV19 und bietet eine grenzübergreifende Mobilität für Freizeitzwecke.

    1000 Bornes à vélo

Wallonie picarde

Stärkung des Knotenpunkt-Radwegenetzes der Wallonie Picarde. 1600 km Radwege, verbunden mit den flämischen und wallonischen Netzen

Gesamtbudget : 65 000 € exkl. MWST
EFRE-Anteil : 32 500€ exkl. MWST

BEFAHRBAR

Ende der Arbeiten 31/03/2021

Partner :
Maison du Tourisme de la Wallonie Picarde

Wielsbeke

Errichtung eines Radstegs zwischen Wielsbeke und Waregem über der Leie

Gesamtbudget : 471 500 € exkl. MWST
EFRE-Anteil : 235 750€ exkl. MWST

BEFAHRBAR

Ende der Arbeiten 30/03/2022

Partner :
Wielsbeke

  • Wielsbeke

    Errichtung eines Radstegs zwischen Wielsbeke und Waregem über der Leie

    Ende der Arbeiten 30/03/2022

    Wielsbeke

Avelgem

Vermeidung der Regionalstraße N8, auf welcher dichter und gefährlicher Verkehr herrscht)

Gesamtbudget : 97 375 € exkl. MWST
EFRE-Anteil : 48 688€ exkl. MWST

BEFAHRBAR

Ende der Arbeiten 31/07/2021

Partners :
Westtoer, Provincie West-Vlaanderen

  • Avelgem

    Vermeidung der Regionalstraße N8, auf welcher dichter und gefährlicher Verkehr herrscht)

    Ende der Arbeiten 31/07/2021

    Avelgem