Véloroute l'Echappée Lesse et Semoy

Véloroute l'Echappée Lesse et Semoy

Brücke von Membre-sur-Semois

Errichtung eines Stegs über die Semois und Renovierung des angrenzenden Tunnels.

Gesamtbudget : 407 000€ exkl. MWST
EFRE-Anteil : 223 850€ exkl. MWST

UNBEFAHRBAR

Ende der Arbeiten: 31/12/2021

Partner :
Service public de Wallonie

  • Membre-sur-Semois

    Die beschädigte Brücke von Membre-sur-Semois wird bald einem brandneuen Steg weichen, der es ermöglicht, die beiden Ufer der Semois wieder zu verbinden. Parallel wird der angrenzende Tunnel renoviert, um eine gesicherte Kontinuität des Radwanderwegs bis Bohan und bis zur französischen Grenze zu gewährleisten.

    Membre-sur-Semois

Bohan – Les-Hautes-Rivières

Errichtung eines Stegs zwischen Bohan und Les Hautes-Rivières.

Gesamtbudget: 94 396€ exkl. MWST
EFRE-Anteil: 51 918€ exkl. MWST

UNBEFAHRBAR

Ende der Arbeiten: 30/09/2021

Partner :
Vallées et Plateau d’Ardenne et Vresse-sur-Semois

  • Bohan - Les-Hautes-Rivières

    Genau an der französisch-belgischen Grenze Bau eines Stegs mit 10 m Länge zwischen Bohan und Les Hautes-Rivières. Diese Investition bietet eine angenehme Strecke zum Überqueren der Grenze. Sie wird von der Communauté de communes Vallées et Plateau d’Ardenne und der Gemeinde Vresse-sur-Semois getragen.

    Bohan - Les-Hautes-Rivières

Gedinne – Louette-Saint-Pierre

Errichtung eines Streckenabschnitts von 1,5 km Radwanderweg mit eigener Fahrspur.

Gesamtbudget : 168 575€ exkl. MWST
EFRE-Anteil : 92 716€ exkl. MWST

UNBEFAHRBAR

Ende der Arbeiten: 31/07/2021

Partner :
Commune de Gedinne

Bièvres

Errichtung eines Streckenabschnitts von 1 km Radwanderweg mit eigener Fahrspur.

Gesamtbudget : 168 585€ exkl. MWST
EFRE-Anteil : 92 722€ exkl. MWST

BEFAHRBAR

Beendet 31/10/2020

Partner :
Commune de Bièvres

  • Bièvre

    Von der Ausfahrt aus Bièvre (Rue d’Houdremont) in Richtung von Louette-Saint-Denis Schaffung eines breiten Radwegs aus Beton auf fast 1000 m durch Wälder und Wiesen. Diese neue Strecke folgt einem alten Forstweg und bietet Radfahrern nun einen glatten und angenehmen Straßenbelag in Richtung Gedinne.

    Bièvre

Beauraing

Verschiedene Arbeiten, um die Überfahrt von Beauraing sicherer zu machen und somit eine gute Radverbindung nach Frankreich zu ermöglichen.

Gesamtbudget : 162 000€ exkl. MWST
EFRE-Anteil : 89 100€ exkl. MWST

UNBEFAHRBAR

Ende der Arbeiten: 31/12/2021

Partner :
Commune de Beauraing

Wellin

Sicherung der beiden gefährlichen Überfahrten auf der N40 in der Nähe von Wellin.

Gesamtbudget : 87 889 € exkl. MWST
EFRE-Anteil : 48 339€ exkl. MWST

UNBEFAHRBAR

Ende der Arbeiten : 31/12/2021

Partner :
Service public de Wallonie et commune de Wellin